Fandom

Oelfke

Waltraut Ohlau

1.194Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen
Baustelle
Dieser Artikel weist nach eigener Meinung des Erstautors noch erhebliche inhaltliche Lücken auf. Hilf mit, ihn zu ergänzen.
Waltraut Ohlau, geb. Oelfke
Daten
Geburtsdatum: 18.06.1930
Sterbedatum: 08.06.1992
Geburtsort:
Ehegatte: Wilhelm Ohlau
Beruf:
Homepage:

Waltraut Ohlau, geb. Oelfke ist die Tochter des Friedrich Oelfke, Erbe des Freerks Hof in Vierde, und der Erna Oelfke, geb. Cohrs, sowie die ältere Schwester des Friedrich Oelfke, späterer Erbe des Freerks Hofs.

Die GroßelternBearbeiten

Väterlicherseits:

Mütterlicherseits:

  • Cohrs

Die GeschwisterBearbeiten

Die KinderBearbeiten

BilderBearbeiten

Waltraut Ohlau, geb. Oelfke stammt vom Freerks Hof in Vierde:

Freerkshof01.jpg

2006: Wohnhaus, Straßenansicht
Freerkshof02.jpg

2006: Hofeinfahrt


Ahnenleiste
Urgroßeltern
Johann Heinrich Friedrich Oelfke
Anna Sophie Marie Oelfke
geb. Lütjens

Weitere noch nicht recherchiert
Großeltern väterlicherseits
Heinrich Friedrich Jacob Oelfke
Emma Oelfke
geb. Friedrichs
Großeltern mütterlicherseits
Cohrs
Eltern
Friedrich Oelfke
Erna Oelfke
geb. Cohrs
Waltraut Ohlau
geb. Oelfke
Kinder
Andreas Ohlau
Friedrich-Wilhelm Ohlau
Marie-Luise Witte, geb. Ohlau
Waltraut Kiss
geb. Ohlau
Wolfgang Ohlau
Großkinder
Stefanie Klönne
geb. Ohlau
Svenja Ohlau
Matthias Ebeling
Claudia Röper, geb. Ebeling
Julia Kiß
Alexander Kiß
Tobias Kiß
Marie-Luise Ohlau
Johanna Ohlau
Jakob Ohlau
Wilken Ohlau
Moritz Ohlau
Urgroßkinder
Noch nicht recherchiert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki