FANDOM


Quast
Daten
Herkunftsland: Deutschland
Anzahl Namensträger:

Quast ist ein deutscher Familienname. Verbreitet ist dieser Name am häufigsten in Hamburg, gefolgt von Berlin.

Die Herkunft des Familiennamens QuastBearbeiten

Im Buch der Familiennamen ist zum Nachnamen Quast vermerkt:

  • 1314 Quast. ÜN zu mnd quast, mhd. quast(e) "Wedel von einem Baum, (Laub)büschel, Federbüschel als Helmschmuck", etwa des Baders, oder HN zum ON Quast

Im Duden Familiennamen wird zum Namen Quast geschrieben:

  • 1. Berufsübernahme für den Bader (zu mnd. quast, badequast aus (Birken-)Reisern gebundene Rute, die beim Bad zur Verhüllung der Scham beziehungsweise zum Streichen/Peitschen verwendet wurde)
  • 2. Herkunftsname zu dem Ortsnamen Quast (Sachsen-Anhalt)

Die Verbindung zu den OelfkesBearbeiten



Bekannte Namensträger & NamensträgerinnenBearbeiten

  • Alexander Ferdinand von Quast, Architekt und Schriftsteller (19. Jahrhundert)

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • "Buch der Familiennamen", "Alter, Herkunft, Bedeutung", Autor: Horst Naumann, Verlag: Falken Verlag mit Unterstürtzung der Gesellschaft für deutsche Sprache, 1996, ISBN 3 8068 4781 9
  • "Duden Familiennamen Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen", Verlag: Dudenverlag, ISBN 3 411 70852 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki