Fandom

Oelfke

Hambruch

1.194Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Hambruch/Hambrock
Daten
Herkunftsland: Deutschland
Anzahl Namensträger: ca. 184 (Hambruch, BRD)[1]
ca. 410 (Hambrock, BRD)[2]

Hambruch ist ein alter Familienname in der Heidmark. Hambruch ist weiterhin ein alter Ortsname in der Heidmark. Auch die Schreibweise Hambrock ist im Zusammenhang mit dem Familiennamen sehr verbreitet. In Vierde lebt seit Jahrhunderten die Familie Hambruch, und zwar auf ihrem Hof gleich neben dem Leitzmannshof.

NamensträgerBearbeiten

Onkel-hambruch.jpg

Ein Hambruch aus Vierde, ca. zwischen 1870 und 1880 in die USA ausgewandert.

  • Ewald Hambruch
  • Egon Hambruch
  • Hella Hambruch, geb. Marquardt
  • Heinrich Jacob Friedrich Hambruch, geb. Dezember 1859
  • Johann Heinrich Hambruch d.Ä.
  • Johann Heinrich Hambruch, getauft 26.12.1854
  • Marie Christine Hambruch, geb. 26.8.1858
  • Marie Margarethe Christine Dorothea Hambruch, geb. 19.02.1851
  • Marie Sophie Hambruch, geb. Helberg
  • Marie Sophie Luise Hambruch, geb.16.4.1861
  • Sophie Marie Dorothee Meyer, geb. Hambruch
  • Steffen Hambruch
  • Paul Hambruch (1802-1933), Kustor am Museum für Völkerkunde in Hamburg, Professor für Südseesprachen (siehe hier)

Die Verbindung zu den OelfkesBearbeiten

So entstand das Verwandtschaftsverhältnis zwischen den Meyers und den Hambruchs und später noch dazu den Oelfkes.

Die AnmerkungBearbeiten

  • Wer weiß, ob der Hambruch-Hof auch einen Hofnamen hat, schreibt das doch bitte mal hier hin.

Die NDR-Recherchen zum Namen HambruchBearbeiten

  • Auf einer Internet-Seite des Norddeutschen Rundfunks (NDR), "gefunden" im Oktober 2008, heißt es:

Hambruch Telefonteilnehmer: 69

Streuung: Norddeutschland

Varianten: Es gibt 184 Mal den Namen Hambrock mit Streuung in der Lüneburger Heide. Der Familienname Hambrock kommt vom Ortsnamen Hambruch bei Wietze.

Bedeutung: Die Orte Hambruch und Hambrock passen nicht zur Streuung des Namens und kommen daher nicht in Frage. Die Bedeutung des Familiennamens wird eher mit der Erklärung der einzelnen Wortteile deutlich. "Ham" bedeutet "Winkel", "brōk" beziehungsweise "bruch" ist die Bezeichnung für eine "mit Wald und Gebüsch bestandene feuchte Stelle". (siehe NDR-Seite)

BilderBearbeiten

Hambruch.jpg

Aufnahme vor 1936: Blick auf den Ort Hambruch. Der Ortsname und der Familienname stehen offenbar in keinem Zusammenhang. In manchen Überlieferungen ist von "Hambrock" die Rede.

Ewald liesbeth hambrock.jpg

Liesbeth und Ewald Hambruch.

Hochzeit lisa ewald hambrock.jpg

Brautpaar und Gäste: Hochzeit von Lisa und Ewald Hambruch.

Hella egon hambrock.jpg

Hochzeit der Hella und des Egon Hambruch.


Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.verwandt.de/karten/absolut/hambruch.html
  2. http://www.verwandt.de/karten/absolut/hambrock.html

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki