FANDOM


Galizien ist eine Landschaft im Westen der Ukranie und im Süden Polens.

Ein trosloser Landstrich, dieses Galizien, fernab von aller Welt, ein Ort, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen und wo jeder Soldat es als Strafe empfand, seinen Dienst zun zu müssen. "Wer den Krieg verliert, bekommt Galizien", hieß es in defaitistischen Kreisen, ein Ausspruch, der eine traurige Absurdität aus der Tatsache gewann, daß es ausgerechnet hier war, wo die halbe österreichisch-ungarische Armee geschlachtet wurde.
(aus: Sturmzeit von Charlotte Link, Blanvalet Verlag, München)

Der Kriegstod des August Oelfke senBearbeiten

August-Oelfke

Das Grab des August Oelfke in Kuchow

August Oelfke sen., geboren am 20.08.1875 auf dem Hof Obergrünhagen und "der erste Oelfke" auf dem Leitzmannshof in Vierde starb in Galizien. Er war Soldat im Ersten Weltkrieg. Als Landsturmmann war er im Reserve-Infanterieregiment Nr. 134 eingesetzt. Im Alter von 42 Jahren verstarb er an Blutvergiftung infolge einer Kriegs-Verwundung.

Das Grab des August Oelfke sen.Bearbeiten

August Oelfke sen. ist auf dem Kriegsfriedhof in Kuchow in Galizien begraben.

Die Hinterbliebenen des August Oelfke sen.Bearbeiten

In Vierde auf dem Leitzmannshof trauerte Sophie Oelfke, geb. Meyer, lange um ihren Ehemann und trauerten die Kinder Sophie, Albert, Berta und August um ihren Vater, der nie wieder zurück kommen sollte.

Anmerkung: Das Schicksal des August Oelfke jun.Bearbeiten

Den Kriegstod starb auch August Oelfke jun., Sohn des August Oelfke sen. August Oelfke jun. gilt in der Schlacht von Stalingrad im Zweiten Weltkrieg als vermißt. Auch August Oelfke jun. sollte, wie schon sein Vater im Ersten Weltkrieg, nicht wieder nach Hause auf den Leitzmannshof in Vierde kommen.

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki