FANDOM


Baustelle
Dieser Artikel weist nach eigener Meinung des Erstautors noch erhebliche inhaltliche Lücken auf. Hilf mit, ihn zu ergänzen.
Elferdingen
(Heute Ortsteil von Bomlitz)
Information
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Soltau-Fallingbostel
Koordinaten:
Einwohner:
Postleitzahl:
Bürgermeister:
Homepage:

Elferdingen ist heute innerhalb des Ortsteiles Ützingen Bestandteil der Gemeinde Bomlitz.

Die Geschichte von ElferdingenBearbeiten

Uetzingen ist heute der südlichste der Bomlitzer Ortsteile und besteht aus den Orten Uetzingen, Elferdingen und Wenzingen. Die drei Dörfer gehörten zusammen mit einigen auf der gegenüberliegenden Böhmeseite noch im 18. Jahrhundert zur Bauernschaft Honerdingen. Diese Bauernschaft wurde 1810 in Honerdingen links der Böhme und Honerdingen rechts der Böhme geteilt, wobei der rechte Teil aus den Ortschaften Uetzingen, Elferdingen und Wenzingen bestand. Der Grund für die Teilung lag in einer neuen Grenzziehung, die nach der Besetzung des Kurfürstentums Hannover durch französische Truppen vorgenommen wurde. 1912 erhielt Honerdingen rechts der Böhme den Namen „Gemeinde Uetzingen”.

Oelfkes & Verwandte in ElferdingenBearbeiten

Elferdingen, gelegen in der Heidmark, ist seit Jahrhunderten mit dem alten Bauerngeschlecht der Oelfkes verbunden. Hier haben unter anderem diese Oelfkes gelebt:

  • Louise Flacke, Großmutter der Ida Bruhn, geb. Finke


QuellenBearbeiten

  • Kirchenbuchamt Hannover

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki