FANDOM


Baustelle
Dieser Artikel weist nach eigener Meinung des Erstautors noch erhebliche inhaltliche Lücken auf. Hilf mit, ihn zu ergänzen.
Berghof
Daten
Herkunftsland: Deutschland
Anzahl Namensträger:

Berghof ist ein deutscher Familienname. Dieser Name ist relativ selten verbreitet, und zwar in Sömmerda, gefolgt von Bottrup, München, Bremen

Die Herkunft des Familiennamens BerghofBearbeiten

Im Duden Familiennamen ist zum Familiennamen Berghof geschrieben:

Berghof(f), Berghofer:

  • 1. Wohnstättennamen nach der Lage des Hofes am oder auf dem Berg
  • 2. Im niederdeutschen Gebiet kann diesem Familiennamen auch ein Berkhof (zu mnd. berke - Birke) zugrunde liegen
  • 3. Herkunftsnamen zu den häufigen Ortsnamen Berghof, Berghofen


Die Verbindungen zu den OelfkesBearbeiten

  • Catharina Ilse Ehlers, verwitwete Berghof, geb. Oelfke, heiratete am 26. November 1705 den Peter Berghof in Düshorn, der in dem Ort Berghof lebte. Nach seinem Tod heriatete Catharina Ilse dann am 21. Januar 1707 in Düshorn den Albert Ehlers.


Bekannte Namensträger & NamensträgerinnenBearbeiten

  • Dagmar Berghoff, deutsche Fernsehmoderatorin (20./21. Jahrhundert)

WeblinksBearbeiten


LiteraturBearbeiten

  • "Duden Familiennamen Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen", Verlag: Dudenverlag, ISBN 3 411 70852 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki