FANDOM


Abel
Daten
Herkunftsland: Deutschland
Anzahl Namensträger:

Abel ist ein deutscher Familienname. Dieser Nachname ist am häufigsten in Berlin verbreitet.

Die Herkunft des Nachnamens AbelBearbeiten

Im "Duden Familiennamen" wird die Herkunft dieses Namens wie folgt beschrieben:

  • Abel: aus einer heute nicht mehr vorkommenden Kurzform von Albrecht entstandener Familienname. Vom biblischen Namen Abel ist nur ausnahmsweise auszugehen, da er zur Zeit der Familiennamenentstehung (12. bis 15. Jahrhundert) noch keine Rolle in der Namensgebung spielte; er kam erst nach der Reformation in Gebrauch.
  • Zu Albrecht heißt es unter anderem: aus einer jüngeren Form des deutschen Rufnamens Adalbrecht (adal + beraht) entstandener Familienname. Die sehr hohe Anzahl heutiger Familiennamen, die aus Kurz- und Koseformen beziehungsweise regionalen Varianten von Adalbrecht hervorgegangen sind, zeugt für die große Verbreitung des Rufnamens zur Zeit der Familiennamenentstehung (12. bis 15. Jahrhundert).


Die Verbindung zu den OelfkesBearbeiten

Bekannte Namensträger und NamensträgerinnenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • "Duden Familiennamen Herkunft und Bedeutung von 20.000 Nachnamen", Verlag: Dudenverlag, ISBN 3 411 70852 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki